News

Lehrgang Freiwilligenkoordination 2022

Der nächste Lehrgang für FreiwilligenkoordinatorInnen, veranstaltet in Kooperation von Wiener Hilfswerk, Caritas der Erzdiözese Wien und Kardinal-König-Akademie, findet ab Juni 2022 statt.

Details zu den Zielen und zum Aufbau des Lehrgangs entnehmen Sie bitte dem Folder Einladung Lehrgang Freiwilligenkoordination 2022

Nähere Infos erhalten Sie unter csida(at)kardinal-koenig-haus.at

Umfrage Freiwilligenarbeit und Corona

In Kooperation mit dem Sozialministerium und MARKET Marktforschung Linz startet der Verein Freiwilligenmessen eine repräsentative, österreichweite Umfrage:

Wie ist es den zahlreichen Freiwilligen bzw. den für sie Verantwortlichen in den Vereinen und Einrichtungen während der Pandemie gegangen?
Wie hat sie sich auf das freiwillige Engagement in Österreich ausgewirkt? Was wird für die Zukunft gebraucht? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Für die Umfrage werden österreichweit neben 1200 Freiwilligen online vor allem auch rund 400 Freiwilligenkoordinator*innen und -begleiter*innen telefonisch befragt. Das Interview dauert ca. 10 Minuten. Ihre Meinung ist wichtig.

Hier finden Sie weitergehende Informationen und können sich anmelden: https://www.freiwilligenmesse.at/ausstellen/umfrage-ein-jahr-corona/

Leitlinien "COVID-19 und freiwilliges Engagement“ BMSPGK

„Schau auf dich, schau auf mich. So schützen wir uns“, lautet die Infokampagne der Bundesregierung. Deshalb finden Sie in den Leitlinien ein paar allgemeine
Verhaltensregeln und Empfehlungen, die es insbesondere im Bereich freiwilliges Engagement zu beachten gilt.

Leitfaden "Nachbarschaftshilfe sicher koordinieren"

Der Leitfaden „Nachbarschaftshilfe sicher koordinieren“ wurde von den Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks erarbeitet und steht allen Organisationen und Initiativen für die Koordinierung ihrer Hilfsdienste zur Verfügung.

Legal - illegal - egal?

Legal-illegal-egal?

Wie viel Recht braucht freiwilliges Engagement?

Dieser Frage ging die diesjährige Fachtagung der IG Freiwilligenzentren am 9. und 10. April in Wien nach. Der Tagungsbericht bietet eine Fülle von Antworten auf bislang ungeklärte Fragen und viele Anregungen, in welche Richtung es weitergehen könnte.

Freiwilligenarbeit mit Erfolg!

Gute Praxisbeispiele und Rahmenbedingungen für eine gelungene Engagementförderung präsentiert das Handbuch, das im Rahmen der Lernpartnerschaft VoluntLearning Pro entstanden ist. Das Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission im Rahmen des Grundtvig Programms für Lebenslanges Lernen finanziert.