Angebote für Freiwillige

Die Entscheidung für freiwilliges/ ehrenamtliches Engagement ist oft mit vielen Fragen verbunden. Manchmal reicht es nicht aus, die Datenbank („Freiwillig für Wien“) durchzusehen, um sich einen Überblick über mögliche Einsatzfelder zu verschaffen. Denn manchmal braucht es im Vorfeld zusätzliche Überlegungen, zum Beispiel:

  • Was sind meine Beweggründe und Erwartungen?
  • Welche Fähigkeiten möchte ich einbringen?
  • Wie läuft das konkret ab, wenn ich mich für eine bestimmte Aufgabe interessiere?
  • Worauf sollte ich achten, wenn ich ein freiwilliges/ehrenamtliches Engagement anstrebe?

Hinweise für Ihre ersten Schritte ins freiwillige Engagement finden Sie in  diesem Leitfaden_ Engagement Wien

Die Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks organisieren Nachbarschaftshilfe-Einsätze und nehmen auch Hilfeanfragen entgegen. Sie vernetzen die Nachbarschaft und unterstützen Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören und Nachbarschaftshilfe benötigen. Dazu zählen Einkaufen/Abholungen/Telefonkontakt gegen Einsamkeit …

Unter dem Titel #wirfürwien können sich Hilfe-Anbietende und -Suchende per Mail nz17@wiener.hilfswerk.at oder telefonisch an ihr Nachbarschaftszentrum wenden:

+43 1 512 36 61-3200: 1., 2., 20. Bezirk
+43 1 512 36 61-3250: 3., 10., 11. Bezirk
+43 1 512 36 61-3312: 4., 5., 6. Bezirk
+43 1 512 36 61-3360: 7. Bezirk
+43 1 512 36 61-3400: 8., 9. Bezirk
+43 1 512 36 61-3450: 12., 13., 23. Bezirk
+43 1 512 36 61-3500: 14., 15. Bezirk
+43 1 512 36 61-3550: 16., 19. Bezirk
+43 1 512 36 61-3600: 17., 18. Bezirk
+43 1 512 36 61-3650: 21., 22. Bezirk

Für Coronaerkrankte oder Verdachtsfälle können keine Einkäufe/Abholungen getätigt werden.

Nachbarschaftshilfe / Soforthilfe wird auch von „Die Helfer Wiens“ organisiert. Siehe dafür im Menü links den Punkt „Eine freiwillige Tätigkeit finden“.